Skip to content

reclaim the
streets

Zuko – Verleihservice
für mobile Stadtmöbel

Wir verwandeln den Stadtraum
in ein mobiles Wohnzimmer.

Stell dir vor, du kannst überall sitzen, wo du möchtest – ob im Schatten, in der Sonne, alleine, mit Freunden oder einfach den Blick schweifen lassen. Lass uns gemeinsam lebendige Nachbarschaften schaffen.

Miteinander

Wir verwandeln ungenützte Flächen in Orte des Verweilens und des Austausches. Dadurch fördern wir das Miteinander und verbessern die Aufenthaltsqualität in der Nachbarschaft.

Miteinander

Wir verwandeln ungenützte Flächen in Orte des Verweilens und des Austausches. Dadurch fördern wir das Miteinander und verbessern die Aufenthaltsqualität in der Nachbarschaft.

Kostenlos

Öffentliche Räume sind für alle da - so wie unser Service.

Kostenlos

Öffentliche Räume sind für alle da - so wie unser Service.

Nachhaltig

Wir handeln im Sinne der Kreislaufwirtschaft und benötigen dabei weniger Fläche als herkömmliche Parkbänke.

Nachhaltig

Wir handeln im Sinne der Kreislaufwirtschaft und benötigen dabei weniger Fläche als herkömmliche Parkbänke.

Aneignung

Wir bieten Werkzeuge an, um Parks und öffentliche Plätze einfacher und flexibler nach den persönlichen Vorstellungen zu nutzen.

Aneignung

Wir bieten Werkzeuge an, um Parks und öffentliche Plätze einfacher und flexibler nach den persönlichen Vorstellungen zu nutzen.

Verleihstandorte

Richard-Waldemar-Park | 1060 Wien | ab 15. Juli 2023
Navigation starten

Sankt-Elisabeth-Platz | 1040 Wien
Im Lokal Obsthunger erhältlich – Öffnungszeiten beachten

Königseggasse 9 | 1060 Wien
Im Café Jelinek erhältlich – Öffnungszeiten beachten

Verleihregeln

Sorgsamkeit

Gehe sorgsam um, damit unsere Community sie lange nutzen kann. Pro Stuhl nur eine Person.

Sauberkeit

Hinterlasse deine Umgebung sowie Stühle und Station sauber.

Rücksicht

Nimm Rücksicht auf deine Mitmenschen und blockiere keine Gehwege, Blindenleitsysteme oder andere Verkehrsteil-nehmer:innen.

Fairness

Retourniere nach drei Stunden die Stühle, das ist für uns wichtig, damit sie nicht verloren gehen und wir eine faire Nutzung des Services garantieren können.

Mehr Miteinander und Aufenthaltsqualität in der Nachbarschaft 

Einfachere und flexiblere Nutzung des öffentlichen Raumes

Häufige Fragen

Zuko ist ein kostenloser Verleihservice für mobile Stadtmöbel. Es funktioniert ähnlich wie eine öffentlich zugängliche Paketbox, jedoch mit Klappstühlen. Damit kannst du den öffentlichen Raum, wie Plätze und Parks, noch einfacher und flexibler nach deinen Vorstellungen nutzen. Zuko stellt eine smarte und mobile Version der herkömmlichen Parkbank dar – quasi die Parkbank 2.0.

Lade unsere App für iOS oder Android herunter und verifiziere dich. Anschließend scanne den QR-Code an der Station und folge der Anleitung auf deinem Handy, um Stühle aus der Station zu entnehmen. Überprüfe die Stühle auf mögliche Mängel, genieße die Umgebung und gib sie nach Gebrauch in der Station zurück.

Gehe sorgsam um, damit unsere Community sie lange nutzen kann. Pro Stuhl nur eine Person bis maximal 100kg. Das Möbel dient zum Sitzen – für Akrobatik oder Kunststücke gibt es bessere Turngeräte. Hinterlasse deine Umgebung sowie Stühle und Station sauber. Nimm während der Ausleihe Rücksicht auf deine Mitmenschen und blockiere dabei keine Gehwege, Blindenleitsysteme oder andere Verkehrsteilnehmer:innen. Bring die Stühle bitte innerhalb von drei Stunden oder vor dem Ruhemodus zurück.

Ab 14 Jahre und bis maximal 100kg.

Der Service ist täglich verfügbar. Bei manchen Stationen gibt es einen Ruhemodus, wie etwa während der Nachtruhe von 22 – 6 Uhr. Das dient für ein friedliches Miteinander in der Stadt. Retourniere innerhalb von drei Stunden oder vor dem Ruhemodus die Stühle, das ist für uns wichtig, damit sie nicht verloren gehen und wir eine faire Nutzung des Services garantieren können.

Im öffentlichen Raum und im Umfeld zur Station.

Eine andere Person kann noch weitere Stühle für euch ausleihen.

Melde das Problem in der App oder unter info(a)zuko.city – wir kümmern uns darum.

Öffne die App und klicke auf das Feld Rückgabe. Stell dich vor die Station und scanne dessen QR-Code. Überprüfe die Stühle und melde eventuelle Probleme. Stell die korrekte Anzahl an Stühlen in die richtigen Fächer zurück und verschließe diese gut. Wir empfehlen, die Rückgabe als Beweis fotografisch zu dokumentieren.

Stelle sicher, dass du nahe genug an der Station stehst. Tritt der Fehler weiterhin auf, starte den Vorgang oder die App neu und melde uns das Problem in unserem Hilfe-Bereich. Bei einer verweigerten Rückgabe bringe die Stühle zum Lokal Tokyoboom gegenüber. Dort kennen sie sich aus und wir kümmern uns darum.

Nein – Ausleihe und Rückgabe erfolgen immer an der gleichen Station.

Bitte öffne die App und unter Hilfe > Vergessene Stühle zurückgeben – folge der Anleitung.

Nein – weil sie in der Station gut verschlossen sind und wir aufgrund der Verifizierung wissen, wer sich die Stühle ausleiht. Dadurch beugen wir Diebstahl und Beschädigungen vor.

Wir fragen nur Name und Telefonnummer ab, um eine eindeutige Zugriffsberechtigung für Zuko zu erstellen. Dies dient außerdem dem Schutz und der Sicherheit, um bei Beschädigungen oder Problemen die verantwortlichen Personen ausfindig zu machen. Damit stellen wir eine faire Nutzung innerhalb der Zuko-Community sicher.

Die öffentliche Hand oder Grundbesitzer:innen stellen den Service zur Verfügung – ähnlich wie bei Parkbänken.

In der App unter Verleihstandorte oder auf www.zuko.city

Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Wiener Softwarefirma &amp.io entstanden.

Wir freuen uns immer über neue Standortvorschläge. Schreibe uns dazu eine kurze Email an info(a)zuko.city.